top of page

Wann soll ich auf Instagram posten, um meine Reichweite zu erhöhen?

Du hörst immer wieder verschiedene Infos, was du auf Instagram posten sollst und wie viele Posts und Storys du veröffentlichen sollst und weißt nicht, was stimmt?

Du fragst dich "Wann soll ich auf Instagram posten?" und liest überall andere Informationen und Tipps?

Weißt du, woran das liegt? Es gibt nicht DIE eine allgemeingültige Regel, wie du erfolgreich wirst auf Instagram.


Was es aber gibt: einige wichtige Anhaltspunkte, auf die ich gleich mit dir eingehen möchte. Anhaltspunkte, die dir helfen, mit deinem Handmade Label auf Instagram mehr Reichweite zu bekommen.

Was aber mindestens genauso wichtig ist: dein Gefühl. Wichtig ist, dass du dich mit deinem Marketing wohl fühlt und es von Herzen kommt. Wenn du gar keine Freude daran hast, kommt das auch genau so an.

Was aber NICHT heißt, dass du nicht auch mal einen Schritt aus deiner Comfort Zone gehen darfst und dann neues entdeckst. Probier dich also gern aus und nimm Tipps als Impulse an - aber nur, solange es sich für dich gut anfühlt.

Das ist ein wichtiger Ratschlag, der gerade im Marketing für alles gilt. 🧡


Wann und wie viel soll ich nun auf Instagram Posten?

Grundsätzlich liebt der Algorithmus Regelmäßigkeit. Denn das ist planbar und bietet ihm Fakten, mit denen er arbeiten kann. Deshalb ist es wichtig, dass du regelmäßig auf Instagram postest. Gerade, wenn du dein Business als Künstlerin auf Instagram hast oder einen Handmade Shop, mit dem du dir eine Reichweite aufbauen möchtest.

➡️ Doch wie oft ist regelmäßig?

Dafür habe ich eine gute und eine weniger gute Nachricht für dich. 😋


Zuerst die Gute:

Das kannst du zunächst selbst definieren. Besser, du postest zwei mal pro Woche, als in einer Woche fünf mal und dann mehrere Wochen gar nicht.

Mache dir also einen Plan, den du durchhalten kannst.


Und die weniger Gute?

Trotzdem gilt: je häufiger du postest, desto besser.

Warum?


1. Instagram möchte die Menschen auf der Plattform halten. Deshalb belohnt es dich, Content zu produzieren, der genau das tut.

2. Ist es auch einfach eine Frage der Wahrscheinlichkeit: Auf Instagram werden so viele Beiträge veröffentlicht. Wir folgen so vielen Menschen. Wenn darunter also mehr Beiträge von dir sind, ist die Chance höher, dass deine Beiträge auch den richtigen Menschen angezeigt werden.


Mein Tipp für dich: finde den guten Mittelweg. So viel, wie du schafft, doch nur so viel, dass es dir noch gut tut.


Diese Empfehlungen würde ich dir mit meiner Erfahrung aus sechs Jahren mit Handmade Shop geben:

Deine Instagram Storys:

Die Instagram Story ist nicht dafür da, deine Reichweite zu erhöhen, sondern um die Bindung zu deinen Follower*innen aufzubauen und diese dann zu Kund*innen zu machen.

Idealerweise machst du das täglich - denn dann besteht täglich die Chance, dass du mit dem heute gezeigten Produkt überzeugst und verkaufst.

Solltest du mal einen Tag keine Story machen wollen, ist das nicht schlimm - starte dann am nächsten Tag am besten mit einem Fragesticker oder eine Umfrage, das sorgt für mehr Aktivität und deine neue Story wird mehr Menschen angezeigt.

 

Instagram Guide für Handmade Label zum Download für erfolgreiches Verkaufen auf Instagram

Sichere dir jetzt den Instagram Guide für dein Handmade Label!

Für 0€ zum Download.


Der Guide verrät dir die ersten sieben Schritte, die du unbedingt umsetzen solltest, um mit deinem Handmade Label erfolgreich auf Instagram zu verkaufen.


 

Deine Posts

Auch hier darfst du natürlich immer mehr posten, als ich dir empfehle.


Meine Strategie:

Ich poste täglich einen schlichten Post mit einem Produkt.

Da ich eine gut sortierte Ordnerstruktur auf meinem Handy habe und außerdem auch meine Hashtags alle abgespeichert habe, dauert das maximal fünf Minuten am Tag.


Mindestens ein mal pro Woche, wenn möglich häufiger, versuche ich, einen Mehrwertbeitrag einzubauen.

Das kann je nach Zielgruppe unterschiedlich sein.

Basteltipps für Eltern von Kindern, Nähtipps für Stoffkäuferinnen oder Rezepte, wenn du Caketopper anbietest.


Link zu einem Instagram Post für Handmade Labels

Kennst du schon diesen Instagram Beitrag? Hier habe ich dir einen mega Trick verraten, wie ich meine Hashtags mit wenigen Klicks jederzeit parat habe. Dieser Trick wird dir SO viel Zeit sparen!

Setze ihn unbedingt um.







 

Zu welcher Uhrzeit soll ich auf Instagram posten?

Eine weitere sehr beliebte Frage!

Hier kannst du dich an deiner eigenen Zielgruppe orientieren: Singles haben ganz andere Zeiten als Mamas. Und Selbstständige sind anders online als 9-5 Angestellte.

Hier solltest du dich in deine Zielgruppe hineinversetzen und kannst auch Umfragen in deiner Story machen. Zusätzlich kannst du natürlich auch direkt in deine Insights schauen.


Aber: Zeiten sind eins der unwichtigsten Faktoren auf Instagram

Eine bestimmte Uhrzeit sollte dich nie davon abhalten, auf Instagram zu posten. Instagram zeigt die meisten Beiträge nicht mehr chronologisch an, sondern eben nach ganz eigenen Regeln des Algorithmus'.


Das wichtigste: leg los!

All das sind wertvolle Tipps, wenn du mehr möchtest. Wenn du in die Tiefe gehen möchtest.

Was aber viel, viel wichtiger ist: dass du loslegst. Dass du für deinen Traum losgehst. Dass du umsetzt.

Hab Spaß und entdecke Wege für dich, die DIR Spaß machen!


Fühl dich umarmt!

Deine Hanni

Comments


Schön, dass du da bist!

Wie schön, dass du auf meinem Blog vorbeischaust! Hier findest du persönliche Einblicke, behind the scenes eines erfolgreichen Handmadeshops und wertvolle Tipps für Frauen, die von ihrem eigenen erfolgreichen Handmadebusiness träumen.

Ich bin Hanni, die Gründerin von Hej Hanni. Unternehmerin, Illustratorin, Mama und Mentorin für Kreativbuinessgründerinnen. 

Hier teile ich mit dir meine Strategien und Tipps.

5cfb936992704abc878cba83e815a3c1_MOV_AdobeExpress.gif
IMG_1156.jpg

Ich bin Hanni.

Ich bin die Gründerin von Hej Hanni, Buchillustratorin, Unternehmerin, Mama und voller Träume und Flausen im Kopf. 

Ich liebe Katzen, Sand zwischen den Zehen, Spieleabende und gute Gespräche, Zimtschnecken und Himbeereis, Frühstücksdates und warme Sonnenstrahlen.

hej

Triff mich auf

Persönliche Einblicke hinter die Kulissen, ganz viel Mehrwert und Austausch - klingt das gut?

Folg mir auf Instagram @hejcreativesoul - ich freu mich auf dich!

2.png
bottom of page