top of page

Endlich wunderschöne Produktfotos,

die wirklich überzeugen!

Ja, Handmade Labels gibt es ganz viele. Denn die Nachfrage ist groß nach Produkten, die von Herzen kommen.

Doch wie stichst du heraus und wirst sichtbar in der Masse von Shops? Der erste und wichtigste Schritt ist, deine wunderschönen Produkte zu präsentieren. Und dafür brauchst du richtig gute Produktfotos.

Kreiere endlich deine eigenen, professionellen Produktfotos, die wirklich überzeugen.

Kämpfst du damit, dass...

Doodle-Produktfotografie.png

... die Kamera Einstellungen immer so kompliziert sind?

So dass du am Ende doch auf den Automatik Modus zurückgreifst, weil du echt keine Zeit hast, das alles zu verstehen?

Doodle-Produktfotografie.png

... du professionelle Fotos möchtest, aber dir gerade nicht leisten kannst, die Aufgabe abzugeben?

Du siehst andere Labels mit professionellen Produktfotos und weißt, dass dich das wirklich weiterbringen würde, aber jedes Produkt fotografieren zu lassen ist finanziell einfach nicht drin?

... du nicht deinen eigenen Stil findest?

Doodle-Produktfotografie.png

Irgendwie sieht es immer langweilig aus und deine Fotos haben einfach keinen Wiedererkennungswert?

Du suchst immer wieder auf Pinterest nach Inspirationen, aber bei dir sieht es dann nicht so gut aus?

Doodle-Produktfotografie.png

... du spätestens an der Bearbeitung aufgibst?

Jetzt hast du einige Produktfotos im Kasten, doch die Bearbeitung ist immer entweder zu wenig oder dann viel zu viel und sieht unnatürlich aus?

Die Gute Nachricht ist:
Du musst das nicht allein schaffen!

Als Gründerin deines Labels hast du so viele Aufgaben in deinem Alltag und du leistest so viel! 

Auch Produktfotografie gehört meistens dazu - doch das ist nicht leicht und es erfordert oft viel Zeit, sich alles selbst beizubringen und alle Informationen zu finden, die du brauchst. Dann auch noch deinen eigenen Stil zu finden und zu lernen, gute Bildkompositionen zu kreieren, die harmonisch aussehen und dein Produkt toll präsentieren. Zuletzt noch in ein Bildbearbeitungsprogramm einarbeiten. Oder Geld in Presets zu investieren, die dann wieder nicht gut aussehen. 

Keine Sorge, in diesem Kurs gehen wir genau auf das alles ein und geben dir in einem kompakten Kurs, den du immer wieder ansehen kannst, alles mit, was du wirklich zur Produktfotografie wissen musst - und das ganz, ohne dass du ganze Handbücher gelesen haben musst, um die Technik zu verstehen.

Am Ende des Onlinekurses wirst du...

1

Deine Kamera richtig gut kennen

und mit ihr Fotos machen, die aussehen wie vom Profi. 

Und keine Sorge: solltest du keine Kamera haben, dann gibt es für dich den Bonus Teil zur Smartphone Fotografie!

2

Fotos mit Wiedererkennungswert machen, die deine Marke wunderschön präsentieren.

Denn du lernst, deinen eigenen Stil zu finden und wie du dein Setting aufbaust für tolle Bildkompositionenn.

3

Deine Fotos mit Leichtigkeit selbst bearbeiten können

und keine Filter mehr benötigen - denn du weißt genau, was welcher Regler kann.

Das kannst du nach dem
Produktfotografie Onlinekurs.

Ganz egal, ob du bisher noch gar keine Produktfotos selbst gemacht hast oder einfach nicht zufrieden mit deinen bisherigen Ergebnissen bist.

Nach diesem Kurs wirst du so viel Freude daran haben, deine eigenen Produktfotos zu erstellen - und du wirst auf Instagram, Pinterest, Etsy und Co. mit deiner Marke herausstechen.

Häkchen-2.png

Ganz ohne Fotostudio und teures Equipment  kannst du professionelle Produktfotos kreieren.

Häkchen-2.png

Belichtungszeit, Blende, ISO, Weißabgleich - du weißt genau was das ist und wie du es für tolle Fotos einstellst.

hej hanni x maggymelzer 08-2022-12.jpg
hej hanni x maggymelzer 08-2022-20.jpg
Häkchen-2.png

Und falls du es beim Shooting vergessen hast: du bekommst direkt einen Spickzettel mit an die Hand, in dem du alle Infos kompakt findest.

Häkchen-2.png

Du findest deine ganz eigenen Werte deines Labels und wie du sie in deinen Bildern ausdrücken kannst, so dass deine Fotos immer ihren unverwechselbaren Stil haben.

Maus-Geburtstag-2 Kopie.png
heyhanni x maggymelzer 11-22-75.jpg
Häkchen-2.png

Bildkompositionen sind für dich gar kein Problem mehr und du weißt, wie ein harmonisches Bild entsteht.

Häkchen-2.png

Du weißt, wie du mit einem Bildbearbeitungsprogramm in kurzer Zeit deine Fotos zum strahlen bringst.

Was wartet wirklich auf dich?

Doodle-Produktfotografie-2.png

Selbstlernkurs

Der Kurs ist ein Selbstlernkurs. Das bedeutet, dass du nach der Freischaltung Zugriff auf alle Inhalte hast und in deinem eigenen Tempo arbeiten kannst - keine Arbeitszeiten, keine Einschlafbegleitung oder andere wichtige Termine halten dich davon ab, ganz viel neues zu lernen.

Es sind also vorher aufgezeichnete Videos, für die du einen Zugang kaufst und dann kannst du sie jederzeit immer wieder ansehen. 

Doodle-Produktfotografie-2.png

3 Stunden Videomaterial

Du kannst dir die Videos immer wieder, in deinem ganz eigenen Tempo, ansehen.

Innerhalb dieser Zeit lernst du alles, was du zu Produktfotografie wissen musst.

Doodle-Produktfotografie-2.png

Umfangreiches Workbook

Um alle Infos jederzeit wieder griffbereit zu haben, erhältst du zusätzlich ein umfangreiches Workbook.

Doodle-Produktfotografie-2.png

Bonusteil: Smartphone Fotografie

Eigentlich gar nicht eingeplant, doch weil ihr so oft gefragt habt: im Kurs inklusive ist nun auch ein Bonus Teil zur Smartphone Fotografie, um auch ohne Kamera wunderschöne Produktfotos zu kreieren.

Was meine Kursteilnehmer*innen sagen:

A857CA4D-5663-42F5-8AC1-F0E2235D4DD4.jpeg
A857CA4D-5663-42F5-8AC1-F0E2235D4DD4.jpeg
9F0E956E-F267-494D-B306-3C00A88E2E67.jpeg
8D7E3A52-240D-41AE-9C53-32518AF30943.png

Was du im Onlinekurs lernen wirst

Doodle-Flowers.png

Bye bye Automatikmodus

Egal wie teuer deine Kamera war - im Automatikmodus sehen die Fotos leider nicht so hochwertig aus.

Dabei ist das ganz leicht, sobald du unsere Videos zum manuellen Modus und zur Halbautomatik angeschaut hast.

Doodle-Flowers.png

Schon tausend Filter ausprobiert?

Es gibt so viele Apps, so viele Filter - oft sehen die Fotos entweder langweilig aus oder sind überladen. 

Doch Maggys Bearbeitung ist schlicht und bringt Produkte zum strahlen - und wir zeigen dir, wie das funktioniert.

Doodle-Flowers.png

Finde den Mittelweg

Langweilige Fotos oder viel zu viel Deko?

Oft ist es schwierig, den Mittelweg zu finden.

Maggy verrät dir ihre Herangehensweise, wie dir immer harmonische Bildkompositionen gelingen. Sie gelingen dann ganz aus dir heraus und du musst nicht vor jedem Shooting auf Pinterest nach passender Inspiration suchen.

Doodle-Flowers.png

Finde Inspiration in dir selbst!

Du schaust nicht mehr nach rechts und links und vergleichst dich nicht mehr mit anderen. Denn du hast deinen eigenen Stil gefunden, der zu dir und deinen Werten passt und musst keine Inspiration mehr auf Pinterest suchen.

Du ziehst Kund*innen an mit deinem eigenen fotografischen Stil.

Dein Produktfotografie Onlinekurs

Um dir die Möglichkeit zu geben, auch mit einem geringeren Budget in unseren Kurs einsteigen zu können, kannst du den Kurs in 2, 4 oder 6 Raten zahlen.

pay in full

199€

einmalige Zahlung

Du hast direkt Zugriff auf den ganzen Kurs.

2 Raten a 155€

2 x 100€

monatliche Zahlung

Du hast direkt Zugriff auf den ganzen Kurs.

4 Raten a 80€

4 x 52€

monatliche Zahlung

Du hast direkt Zugriff auf den ganzen Kurs.

6 Raten a 55€

6 x 35€

monatliche Zahlung

Du hast direkt Zugriff auf den ganzen Kurs.

Good to know: Nach der Buchung erhältst du selbstverständlich eine Rechnung mit ausgewiesener Umsatzsteuer (Preise sind inkl. USt). Sollte es zu deinem Business passen, kannst du die Kosten idR. als Fortbildungskosten anrechnen lassen.

Der Aufbau des Kurses

Die Module, die dich zu deinen Produktfotos begleiten.

Von den Kamera Basics, über die Stilfindung, zur Bildkomposition, Smartphonefotografie bis zur Bildbearbeitung.

Wir nehmen dich Schritt für Schritt an die Hand.

Dabei gibt es theoretischen Input und Praxisvideos, so dass du das Gefühl hast, direkt neben uns zu stehen und mit uns gemeinsam zu arbeiten.

Modul 1

Technik: Lerne deine Kamera kennen und verstehe, wie du das beste aus ihr herausholen kannst - inkl. Spickzettel

Du lernst alles, was du über Produktfotografie wissen musst - ohne, dass du dafür ein ganzes Handbuch brauchst.

Du benötigst keine Vorkenntnisse. 🧡

Wir freuen uns so sehr auf dich!

Ich bin Hanni, Mentorin für Frauen, die ihr Handmade Label aufbauen.

Vor sechs Jahren habe ich mein eigenes Label Hej Hanni gegründet und mir damit eine erfolgreiche Firma mit mittlerweile 5 Mitarbeiter*innen aufgebaut. All mein Wissen und meine Erfahrungen gebe ich jetzt an euch weiter.

Gemeinsam mit Maggy, die seit vier Jahren als Produktfotografin an meiner Seite ist, begleiten wir euch durch den Produktfotografie Onlinekurs.

ich bin hanni

Hanni-Fotografin.png
Hanni-Lieblinge.png
Hanni-Lieblinge.png
Hanni-Lieblinge.png
IMG_1156.jpg
Hanni-Lieblinge.png

Zimtschnecken

Sand zwischen 
  den Zehen

mein iPad

Was ich am liebsten mag

ich bin maggy

Ich bin Maggy,  visuelle Expertin für wunderschöne Brands und Mentorin für kreative Selbständige.

Ich unterstütze Unternehmen langfristig mit einzigartiger Brand- und Produktfotografie und helfe Frauen ihr Herz in ihrer Marke aufblühen zu lassen.

Meine Fotografie ist reduziert und auf das Wesentliche bezogen. Ich liebe es, langfristig eine unverkennbare Bildsprache mit meinen Kundinnen zu entwickeln, die das visuelle Erscheinungsbild der Marke aufbaut und sie als die schönste Marke in ihrer Nische positioniert.

Was ich am liebsten mag

Maggy-Lieblinge.png
Maggy.png
maggymelzer brandingshoot-25.jpg
Maggy-Lieblinge.png
Maggy-Lieblinge.png
Maggy-Lieblinge.png
Maggy-Lieblinge.png

Sonnenaufgänge

guten Kaffee

Getränke mit
Limette & Minze

Ist der Kurs das richtige für dich?

Dieser Kurs ist für dich, wenn

Häkchen-Kreuz.png

Du bereit bist, neues zu lernen und Lust hast, deine Kamera kennenzulernen.

Häkchen-Kreuz.png

Du zeitliche Kapazitäten hast, deine Produktfotos selbst zu machen (und vielleicht ansonsten andere Aufgaben abgeben kannst).

Häkchen-Kreuz.png

Du Kapazitäten hast, mehr Aufträge und Bestellungen anzunehmen, die du dann mit deinen tollen Fotos bekommst.

Häkchen-Kreuz.png

Du eine Kamera (am besten mit manuellem Modus) besitzt oder ein Smartphone mit guter Kamera (zB. iPhones ab dem 11er). Oder dir das zulegen magst.

Dieser Kurs ist nicht für dich, wenn

Häkchen-Kreuz.png

Du keine Lust hast, an deinen Produktfotos zu arbeiten und neues zu lernen.

Häkchen-Kreuz.png

Du gar keine Kapazitäten hast, deine Produktfotos zu machen und das lieber direkt abgeben möchtest.

Häkchen-Kreuz.png

Du mit tollen Fotos zwar neue Bestellungen bekommen würdest, aber gar keine Zeit und Lust darauf hast.

FAQ

Antworten auf eure Fragen

Doodle-Produktfotografie-2.png

Gibt es Voraussetzungen für den Onlinekurs?

Wenn du Musterschülerin sein willst, hast du sowohl eine  Kamera, die einen manuellen Modus und austauschbare Objektive besitzt, als auch das Programm Lightroom auf dem Computer. ☺️

Aber all das ist kein Muss für wunderschöne Produktfotos!

Wir gehen auch darauf ein, wie du tolle Produktfotos mit dem Smartphone machen kannst und wie du sie in der kostenlosen Lightroom App bearbeitest. All das ist also kein Grund für dich, nicht loszugehen und in dich und dein Business zu investieren. 💛

Kann ich den Kurs von der Steuer absetzen?

Wenn du selbstständig bist, solltest du diesen Kurs in der Regel als Fortbildungskosten absetzen können. Frage da im Zweifel nochmal einen Steuerberater*in. Du erhältst selbstverständlich eine Rechnung inklusive ausgewiesener Mehrwertsteuer. Netto kostet der Kurs also 251,26€.

Was kostet der Kurs?

Der Kurs kostet 299€ brutto. Du kannst aber auch in Raten zahlen - denn das soll kein Grund sein, nicht für dich und dein Business loszugehen. Es sind bis zu 6 monatliche Raten möglich - alle Infos findest du hier.

Wann geht es los?

Der Kurs findet nicht zu einem festen Zeitpunkt statt, sondern ist vorher aufgezeichnet. Du kannst dir also den Zugang kaufen und die Videos dann ansehen, wann du möchtest.

Der Kurs ist ein Selbstlernkurs. Wenn du den Kurs also jetzt kaufst, kannst du schon in fünf Minuten loslegen und alles ansehen. Du kannst aber auch erst in einigen Wochen beginnen, wenn es dir dann besser passt. :)

Lohnt sich die Investition?

Gute Produktfotos sind eins der wichtigsten Dinge in deinem Onlinebusiness. Deine Produkte können noch so schön sein. Wenn das keiner sieht, wirst du nicht gut verkaufen können.

Wenn du also endlich richtig hochwertige Produktfotos machen möchtest und das ganze von zwei Profis im Branding- und Fotografiebereich lernen möchtest, dann lohnt es sich.

Wie lange habe ich Zugriff auf den Kurs?

Sobald du den Kurs kaufst hast du dauerhaft Zugriff auf den Kurs. Das bedeutet, solange Hej Creative Soul online ist - und wir haben vor, ganz lange online zu bleiben. 🥰

Kann ich auch mit dem Smartphone fotografieren?

Im ersten Modul geht es viel um die Kamera.

Auf vielfachen Wunsch haben wir ein Bonus Kapitel zum Thema Smartphone Fotografie hinzugefügt. 

Beachte aber bitte, dass ein Smartphone eben keine Spiegelreflex oder Systemkamera ist und je nach Smartphone damit nicht alle Effekte erzielt werden können, die mit einer Kamera umsetzbar sind.

Ich habe noch eine Frage!

Wenn du dir die ganze Seite durchgelesen hast und immer noch eine Frage offen ist, schreib sie mir schnell und ich antworte dir fix, solange der Kurs offen ist. Schreib mir an hanni@hejhanni.de

Sehen wir uns gleich?

Hej du, ich weiß, manchmal ist das gar nicht so leicht.

Aber ich denke, wenn du bis hierher gelesen hast, hast du jetzt ein ziemlich gutes Gefühl dafür, ob du beim Produktfotografie Onlinekurs dabei sein möchtest.

Wenn ja, freue ich mich riesig, wenn wir uns hier gleich wiedersehen.

Dein Bauchgefühl wird dir sagen, ob es passt.

Wenn es dieses mal nicht passt, alles gut - dann vielleicht beim nächsten Kurs.

Aber falls doch, dann würde ich sagen: los geht's! Alle Inhalte sind hochgeladen und warten nur darauf, von dir angesehen zu werden.

Ich drück dich!

IMG_9150.jpg
bottom of page